BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein

Sommer- Radtour Süddeutschland

Im Sommer 2022 findet eine mehrtägige Radreise zu Atomstandorten in Süddeutschland statt.

Direkt zu

Machst Du schon Pläne für den nächsten Sommer? Dann vergiss auf keinen Fall, ein Ereignis einzuplanen: Vom 13. August bis 4. September 2022 möchte .ausgestrahlt zusammen mit dem BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein, IPPNW Freiburg, Anti-Atom-Gruppe Freiburg, vielen anderen lokalen Initiativen und Umweltorganisationen an atompolitisch bedeutenden Orten den kommenden Ausstieg feiern und gleichzeitig auf die bleibenden Herausforderungen und aktuelle Konflikte hinweisen.

Per Fahrrad geht es in insgesamt drei Wochen zum letzten noch laufenden AKW in Baden-Württemberg, bereits abgeschalteten Reaktoren, den verhinderten Kraftwerken Kaiseraugst und Wyhl, noch laufenden AKW in der Schweiz, Deponien für strahlende Abfälle, potenziellen Standorten für ein geologisches Tiefenlager, Firmensitzen der Atomindustrie und vorbei an Fessenheim zur Abschlussfeier nach Freiburg.

Hier ein 3- Minuten Film auf Youtube...

Man muss nicht die ganze Tour mitfahren, man kann auch mehrere, einzelne oder auch nur Teile von Etappen dabei sein.

Hier die Strecke für die letzten 3 Etappen der Tour:

Am Donnerstag ist ein Sammelpunkt in Weil am Rhein auf dem Parkplatz des Vitra Museum geplant, dort wird bis 10:00 Uhr auf neue Teilnehmende gewartet.

Freitag gibt es die Möglichkeit, in der Mittagspause in Breisach dazu zu kommen und am Rest der Etappe oder Tour teilzunehmen.

Samstag wartet die Gruppe in Riegel am Kaiserstuhl am "Rastplatz", ( Kreuzung Hauptstraße - L116 ) bis 10:45 Uhr und am Bahnhof Gottenheim bis 13:00 Uhr. Beide Sammelpunkte sind sehr gut mit dem Zug erreichbar, ab 9:00 Uhr ist die Fahrradmitnahme im Regionalverkehr kostenlos.

Übernachtet wird in Turnhallen oder Seminarhäusern, wer will, kann auch zelten, die Tagesetappen sind auch für ungeübte Radfahrende gut zu schaffen. Wer übernachten will oder die Gemeinschaftsverpflegung geniessen möchte soll sich unbedingt anmelden! Antworten auf Fragen, den Streckenplan der ganzen Tour und nützliche Infos findet ihr hier:

BUND-Newsletter abonnieren!

BUND-Bestellkorb