BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein

Schluss Jetzt!

Aktion

Wir haben eine Postkartenaktion gegen die Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken gestartet

Postkartenaktion gegen Laufzeitverlängerung

Schluss jetzt!

Aus Politik und Industrie kommt immer massiver die Forderung, die Atomkraftwerke weiter laufen zu lassen. Das Risiko, das wir mit einer solchen Laufzeitverlängerung eingehen, wird verschwiegen, der Nutzen schöngeredet - egal, ob nun der Streckbetrieb für wenige Monate oder der Wiedereinstieg in die langfristige Nutzung der Atomenergie gemeint ist. Keiner der neuen und alten Verfechter der Atomenergie wird nach einem Unfall für sein Handeln Verantwortung übernehmen müssen, zu sehr verwoben ist das Spinnennetz der Verflechtungen, in dem man ganz hervorragend die Schuld auf andere schieben kann.

 

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Postkarten kann man beim BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein per email bestellen.

Ihr müsst die Postkarten nicht einzeln an die Fraktionen schicken, spart euch das Porto und versendet alle in einem Päckchen oder Großbrief an die

Poststelle des Deutschen Bundestags

Platz der Republik 1

11011 Berlin.

Die verteilen das dann an die Fraktionen.

Postkartenaktion startet mit dem Film S' Weschpenäscht

Am Abend des 4.8.22 startete die Protest- Postkartenaktion mit dem Film zum Wyhl Widerstand: S' Weschpenäscht.

Der erfolgreiche Widerstand gegen das Atomkraftwerk in Wyhl am Kaiserstuhl ist Legende. Im heutigen Rückblick, 50 Jahre nach der Bauplatzbesetzung, zeigt der Film schonungslos die haltlosen Versprechungen und Unwahrheiten, die damals aus Politik und Industrie verbreitet wurden, um den Bau durchzusetzen. Ein beeindruckendes Stück Regionalgeschichte, auf die wir stolz sein können.

Der Strom für das Open- Air Kino wurde von 10 Fahrrädern erzeugt. Während der Vorstellung füllten die Anwesenden die ersten Protestpostkarten aus, ungefähr 1000 Postkarten wurden allein an diesem Abend ausgegeben.

BUND-Bestellkorb